Working Class Heroes

Skulpturenserie

Ton, Textil, Maurerwerkzeug, Ziegel

Höhe mit Ziegel: 190 cm

2010

 

„Heroen im Pyjama? Moderne Heiligenfiguren mit ihren Attributen?

Bei Elke Punkt Fleisch sind die Sockelfiguren keine Saints sondern Heroes.

Statt Kelch, Schlange oder Turm tragen sie Maurerkelle, Wasserwaage und Kübel in den Händen. Statt in golden gefasste Gewänder sind sie in blau karierte Schlafanzüge gekleidet. Statt sich in Siegerposen zu brüsten erwecken sie mit ihrem starren Blick und den herunterhängenden Armen einen erschöpften Eindruck.

Eine Abordnung von Bauarbeitern: Untertags unermüdlich auf der Baustelle, in der prallen Sonne in schwindelerregenden Höhen, mit Mörtel beladener Schubkarre. 

Abends fallen sie ins Bett für ihren Traum – sie träumen vom guten Leben, sich etwas aufzubauen und es mit eigener Kraft zu etwas zu bringen.“

(Dr.in Martina Gelsinger, Kunsthistorikerin)

Fotos: Bernhard Kronberger, Norbert Tomasi